Home

    Angebote

       - Fussreflexzonen-Massage

       - Lymphbehandlung

       - Segmentmassage

       - Aromabehandlung

       - Gut zu Fuss -Treff

        - Tarife

    Therapeutin

    Praxis

    Kontakt

    Aktuelles

    Link

 

 

    

 

 

 

         Reflexzonentherapie

Wirkung „von Kopf bis Fuss“

Reflexzonentherapie eignet sich zur allgemeinen Gesundheitsförderung und als ergänzende oder eigenständige Therapie bei Beschwerden jeglicher Art. Reflexzonentherapie wirkt ganzheitlich entspannend, anregend und ausgleichend. Durch die Stimulation der Reflexzonen werden in den entsprechenden Körpersystemen Reaktionen hervorgerufen, die eine Entspannung oder Anregung zur Folge haben, was einer schrittweisen Rückkehr zum inneren Gleichgewicht bedeutet.

Therapeutische Behandlungsgründe für eine Reflexzonenmassage können z.B. sein:

 

- schwaches Immunsystem/Allergien

- Müdigkeit und Erschöpfung

- Nervosität und Unruhe

- körperliche/seelische Belastungen

- Schlafstörungen

- Schmerzen/Verspannungen

- Migräne

- Stress/Burnout

- Verdauungsbeschwerden

- Schwangerschaft begleitend

- zyklusbedingte Beschwerden

- für das Wohlbefinden/Gleichgewicht

- zur Stärkung und Entspannung

- prä- und postoperative Begleitung

Durch die therapeutische Begleitung über eine vereinbarte Zeit verändern sich mit den Behandlungen die Energie-, Beschwerde- und Lebensmuster in prozesshafter Weise.

Forschungs-Studien zur Reflexzonenmassage und deren Wirkung finden sie unter fussreflexzonenmassage.ch

Behandlung „mit Hand und Fuss“

Das erste Mal wird eine Krankengeschichte (Anamnese) gemacht und kann 90 Minuten dauern. Während der Reflexzonenmassage liegen Sie auf einer bequemen Liege. Die jeweilige Behandlung wird ganz auf Ihre individuelle Befindlichkeit und momentanen Bedürfnisse angepasst und erfolgt in meditativer Stille. Die Reflexzonenmassage wird zu einer achtsamen, vertrauensvollen Kommunikation ohne Worte.

Methode „gut zu Fuss“

Die Massage ist wohl die älteste Heilkunst auf Erden. Fussmassagen wurden bereits vor ca. 5000 Jahren in Ägypten praktiziert. Die Fussmassage hat sich über die Jahrhunderte weiter entwickelt. Die moderne Reflexzonentherapie am Fuss wurde anfangs des 20. Jahrhunderts in Verbindung mit medizinischen Erkenntnissen entwickelt und aufgebaut.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Schweizerischen Verbandes für Fussreflexzonen-Massage.

 

 

 

 
     
     WOHLFÜHLEN - AUFBLÜHEN